Blog zu Essen und Trinken - Tipps vom Chefkoch - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Der vollendete Genuss durch Wein, leckeres Essen & Musik

Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch
Veröffentlicht von in Wein · 1 März 2018
Tags: Wein;Musik;Genuss;
Wein und Musik = Genuss

in unseren Rezepten findet ihr stets Weinempfehlungen, von denen wir überzeugt sind, dass diese den Genuss des Gerichtes noch erheblich steigern. Seit einiger Zeit testen wir aber nicht nur diese „Zweierkombinationen“ von Gericht & Wein auf Genuss, sondern spielen dazu im Hintergrund auch noch Musik. Das ist nun wirklich nichts Neues und in einigen Restaurants zu erleben. Ich habe dies aber öfters als störend und keineswegs als Genusssteigerung empfunden.

Foto Klaus Rupp

Im Rückblick lag es an zu großer Lautstärke und unpassender Musik. Wenn ihr diesen Weg zuhause mal alleine oder mit eurem Partner/-in testen wollt, habt ihr es insofern leicht, wenn ihr anfangs eure Lieblingslieder (auf kleiner Lautstärke) hört. Ihr solltet euch auf jeden Fall noch ungestört unterhalten können. Wenn ihr Gäste habt und deren Musikgeschmack nicht kennt, seid ihr auf der sicheren Seite mit klassischer Musik von Mozart, Albinoni und Chopin, beim Jazz mit Keith Jarrett und bei Pop mit Cat Stevens, Simon & Garfunkel und Joan Baez. Wenn ich allein bin und über Kopfhörer Musik höre, sieht die Musikauswahl etwas anders aus. Es hat sich z.B. folgende Kombination bewährt:
Ornellaia 2001 Zalto Glas, Bison oder American Filet medium gebraten, Steakmesser Excellence von Laguiole, Pink Floyd “Wish you were here“, für mich ein Hochgenuss...

Probiert einfach mal verschiedene Musikrichtungen zur Genusssteigerung aus!
Viel, viel Spaß dabei!
Euer Norbert



Zurück zum Seiteninhalt