Blog zu Essen und Trinken - Tipps vom Chefkoch - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Getrocknete Kräuter versus frische Kräuter

Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch
Veröffentlicht von in Allgemein · 16 September 2016
Tags: FrischerKräuter;GetrockneteKräuter
Vorteile und Nachteile von getrockneten und frischen Kräuter

Liebe Glasfutterer,

wir haben bei unseren Marinaden getrocknete Kräuter verwendet. Hätten wir nicht frische einsetzen sollen, deren Aroma fast immer intensiver ist? Der Grund liegt in der höheren Hitzebeständigkeit von getrockneten Kräutern. Frische Kräuter sollten daher bei gekochten Gerichten immer erst zum Schluss zugegeben werden. Und da wir unsere Marinaden auch zum Braten einsetzen, greifen wir bei diesen Rezepten auf getrocknete Kräuter zurück.

Frische Kräuter: Vorteile
  • intensiver Geschmack und Geruch
  • ein Maximum an Inhaltsstoffen
  • meist geringe Schadstoffbelastung

Frische Kräuter: Nachteile
  • geringe Hitzeresistenz
  • kurze Haltbarkeit
  • nicht immer verfügbar
  • i.d.R. teurer als getrocknete

Foto Klaus Rupp

Getrocknete Kräuter: Vorteile
  • höhere Hitzebeständigkeit
  • lange Haltbarkeit
  • gute Verfügbarkeit
  • i.d.R. preiswerter als frische

Getrocknete Kräuter: Nachteile
  • meist nicht so intensives Aroma
  • bei Billigware häufig hohe Schadstoffbelastung (Pestizide), daher möglichst Bio-Produkte verwenden
  • z.T. verändertes Aroma
  • veränderte Konsistenz
  • ätherische Öle gehen z.T. verloren


Foto Klaus Rupp

Probierts einfach aus! Es macht richtig Spaß zu entdecken, wie Kräuter unsere Speisen verändern können!
Euer Norbert   




Zurück zum Seiteninhalt