Blog zu Essen und Trinken - Tipps vom Chefkoch - Kostenlose Rezepte Essen und Trinken wie beim Chefkoch

Einfach lecker - GLAS-FUTTER.DE -
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Lecker gegessen

Kostenlose Rezepte Essen und Trinken wie beim Chefkoch
Herausgegeben von in Restaurants ·
Tags: Restaurantempfehlung;Rheinbach;Essen;Trinken;
Lecker gegessen - Restaurant Cox im Park in Rheinbach

Das Restaurant Cox ist Teil des Waldhotels Rheinbach mit einer schönen Sommerterrasse und einem herrlichen Privatpark. Die Küche beköstigt sowohl die Hotelgäste als auch die externen. Der Service ist ausnehmend freundlich und aufmerksam. Gute Voraussetzungen, um sich als Gast wohl zu fühlen. Die Weinauswahl zeugt von Kennerschaft mit Schwerpunkt Deutschland. Aber auch Italien, Frankreich und Spanien sind ausreichend neben weiteren Anbaugebieten vertreten. Die Küchenleistung ist kreativ und handwerklich ausgesprochenzuverlässig. Uns haben folgende Gerichte sehr gut geschmeckt:



  • Carpaccio von Lachs & Jakobsmuschel mit Wakame-Algen (15,50 €),
  • Büffelmozzarella mit Dreierlei Tomaten (13,90 €),
  • passiertes Kartoffelrahm-süppchen mit gebratenen Pfifferlingen (8,50 €), Waldpilz-Consommé mitSteinpilz-Ravioli (8,90 €),
  • Waldpilz-Cannelloni (16,90 €), Salat Land & Meer, gebratene Rinderfiletstreifen mit Riesengarnelen (18,90 €),
  • Kalbsbäckchenmit Aromaten geschmort, Brombeer-Spitzkohl und  Kräuterpüree (25,90 €),
  • Gebratene Kalbsleber Cox mit Kartoffelpüree (23,90 €),
  • Pfifferlinge inRahm mit Specksemmelknödel (17,90 €),
  • Pfifferlings-Risotto mit Sherry-Rahmsauce, Rinderfiletstreifen mit Sommertrüffel (21,90 €), Filet vomLanduro-Schwein, Pfifferlingsrahm, Spitzkohl, Serviettenknödel (27,90 €),
  • Rinderfilet mit Rahmpfifferlingen, Pommes Carrées, Sommertrüffel (35,90 €)
  • und das unschlagbar tolle Wiener Schnitzel in schäumender Butter gebraten, Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln (21,90 €).

Fazit: Der Gast bekommt im Cox im Park eine hochwertige Küchenleistung
geboten, serviert von sehr freundlichen Mitarbeitern zu angemessenen Preisen.

Euer Norbert




Zurück zum Seiteninhalt