Blog zu Essen und Trinken - Tipps vom Chefkoch - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Toppings - das Auge isst mit -

Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch
Veröffentlicht von in Allgemein · 13 Juli 2016
Tags: Toppings;Foodstyle;Kochtipps;
Toppings – das Pünktchen auf dem "i"

Liebe Glasfutterer,

ihr kennt alle den Megatrick der „Frozen-Joghurt-Buden“:  Toppings. Einfach alles un-/mögliche auf das Grundprodukt streuen und teuer verkaufen. Das könnt ihr doch allemal!!!  Und eure Gäste werden staunen!

Hier einige Vorschläge:

  • Sauerrahm (10 %), gekühlt und glatt aufgeschlagen, passt als Klecks sehr gut zu vielen Suppen und Salaten. Wollt ihr es gehaltvoller, nehmt Créme Fraíche oder Créme Double. Zusätzlich könnt ihr darauf z.B. Paprika- oder Currypulver streuen.

  • Käse, hier insbesondere Parmesankäse (36 Monate), frisch gehobelt oder gerieben. Ihr könnt ihn auf fast alle italienischen Gerichte, aber auch auf Salate und Gemüse-gerichte geben. Fetakäse in ganz kleinen Würfeln eignet sich auch sehr gut.

  • Pinienkerne, ohne Fett in einer beschichteten Pfanne geröstet, veredeln fast alle mediterranen Gerichte. Nicht zu vergessen die Kürbiskerne.

  • Nüsse, hier vor allem Mandeln, Cashewkerne, Pistazien und Erdnüsse, geröstet und klein gehackt, werten viele Salate und Suppen auf.

  • Kräuter, ganz frisch und knackig, klein gehackt, passen zu den meisten Gerichten. Fast universell sind: Glattpetersilie, Dill, Basilikum, Estragon, Kerbel, Schnittlauch und Thymian. Sehr erfrischend wirken Minze und Zitronenmelisse.
  • Croútons: Weißbrotwürfel in Olivenöl rösten und kräftig mit Kräutern würzen.

  • Bacon: ohne Fett in der Pfanne kross angebraten.

  • Parmesanchips: im Ofen kross gebacken (siehe unsere Expertentipps).

  • Zwiebelringe, karamellisierte oder frittiert.

  • Petersilie oder Salbei frittiert.

  • Pesto, einfach und schnell selbst gezaubert. Schaut in unsere Rezepte!

Viel Spaß beim Tunen eures Glasfood!

Euer Norbert  
 




Zurück zum Seiteninhalt