Blog zu Essen und Trinken - Tipps vom Chefkoch - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Weingut Kloster Marienthal in Marienthal

Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch
Veröffentlicht von in Restaurants · 20 Juli 2019
Tags: Weingut;Kloster_Marienthal;Restaurant;
Lecker gegessen - Restaurantempfehlung - Weingut Kloster Marienthal in Marienthal

Seit über 10 Jahren ist Familie Franz-Josef und Birgit Appel Pächter des Gutsausschanks im Kloster Marienthal. In den über 880 Jahre alten Klostermauern können die Gäste sowohl die Weine des kleinen Weingutes Kloster Marienthal als auch der vier Partnerweingüter Meyer-Näkel, Brogsitter, Dagernova und Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr zu äußerst günstigen Preisen genießen. Die Gutsküche ist für ihre genial leckeren frischen Flammkuchen, ihre hausgemachten Kuchen (nach alten Hausrezepten) und Zwiebelkuchen weit bekannt.


Foto Norbert Fricke

Wir haben folgende Köstlichkeiten mit den dazu passenden Weinen genossen:

Flammkuchen: "Klassisch" (Speck, Zwiebeln, Käse - 9.- €),
"Mediterran" (Paprikasalami, Oliven, Zwiebeln, Parmesan - 9,90 €),
"Tomate-Mozzarella" (Tomaten, Mozzarella, Basilikumpesto - 9,90 €),
"Eifeler Wildschweinschinken" (Zwiebeln, fr. Champignons, Käse - 11,90 €),
"Serranoschinken" (fr. Champignons, Käse, Zwiebeln - 10,90 €),
"Ahrtaler Barrique-Rauchfleisch" (fr. Champignons, Zwiebeln, Käse-11,90 €),
"Ziegenkäse" (Serranoschinken, Zwiebeln, Honig,Thymiansauce - 11,90 €),
Käse-Lauch-Suppe mit Rinderhack (6,50 €).

In dieser wunderschönen Klosteratmosphäre kann der Gast die Seele baumelnlassen. Das Servicepersonal ist sehr freundlich, aufmerksam und flott. Unddie Küchenleistung gleichbleibend gut. Dazu kommen die ausgesprochen gastfreundlichen Preise.
Euer Norbert     



Zurück zum Seiteninhalt