Tapas | Pinchos - Kalbsleberspieße - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Tapas | Pinchos - Kalbsleberspieße

Rezepte > Tapas und Pinchos
Kalbsleberspieße als Tapas oder Pinchos für dei Party
Einkaufsliste:
Kalbsleber, 500 g
Mehl
Schalotten, 2
Knoblauchzehen, 2
Glattpetersilie, 1 Bund
trockener Sherry
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Spieße
frisches Baguette
Vorbereitung:
  • Schalotten und Knoblauch klein schneiden,
  • Petersilie klein hacken,
  • die Kalbsleber von Sehnen und Adern befreien,
  • in mundgerechte Stücke schneiden und diese
  • dünn mehlieren,
  • Baguette aufbacken

Zubereitung:
  • in einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen,
  • die Schalotten anschwitzen,
  • anschließend die Kalbsleber zusammen mit dem Knoblauch
  • dazugeben und anbraten,
  • die Leber rausnehmen, aufspießen und warm stellen,
  • die Pfanne mit Sherry ablöschen,
  • gehackte Petersilie dazugeben und einköcheln lassen,
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken,
  • die Sherrysauce über das frische Baguette träufeln,
  • zusammen mit den Leberspießen warm servieren

Tipps:
  • Statt der frischen Kalbsleber könnt ihr auch Geflügelleber verwenden.
  • Sehr wichtig ist, die Leber sehr gründlich von Sehnen und Adern zu befreien. Ansonsten habt ihr ein unangenehmes Mundgefühl.
  • Der Sherry kann auch durch trockenen weißen Portwein ersetzt werden.

Dazu schmeckt:
  • ein gekühlter Rosso di Montalcino.

Zurück zum Seiteninhalt