Bayerisches Tatar - Kostenlose Rezepte Essen und Trinken wie beim Chefkoch

Einfach lecker - GLAS-FUTTER.DE -
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Bayerisches Tatar

Bayerisches Tatar

Einkaufsliste:
  • Gehacktes von der Kalbshüfte, 200 g
  • Gehacktes vom Schwein, 100 g
  • Schalotten, 2
  • Cornichons, 4
  • Kapern, klein, ca. 10 St.
  • Eier, 2
  • Thymian, 4 Stängel
  • Glattpetersilie, 4 Stängel
  • Majoran, 2 TL
  • Dijonsenf, 1 TL
  • süßer Senf, 1 TL
  • Ketchup, 2 TL
  • Tabasco, rot, 1 Spr.
  • Worchestershiresauce, 1 Spr.
  • Weizenbier, 50 ml
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:
  • Cornichons, Schalotten und Petersilienblätter klein schneiden,
  • Thymianblättchen abzupfen,
  • Kapern klein hacken

Zubereitung:
  • in einer Schüssel Kalbs- und Schweinegehacktes, Eier, Weizenbier, Ketchup und die beiden Senfsorten gut miteinander vermischen,
  • Schalotten, Cornichons, Kapern, Thymian, Petersilie, Majoran zufügen und sehr gut miteinander vermischen,
  • mit Tabasco, Worchestersauce, Salz und Pfeffer abschmecken,
  • in flache Gläser füllen, mit Petersilienblättern garnieren und
  • bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren

mehr Fotos der Tatar-Rezepte ansehen

Tipps:
  • Das Gehackte solltet ihr beim Metzger frisch zubereiten lassen.
  • Das Schweinefleisch sorgt aufgrund des höheren Fettgehaltes für mehr Geschmeidigkeit. Ihr könnt es aber auch durch fettreicheres Kalbfleisch ersetzen – fragt den Metzger.

Dazu schmeckt:
  • helles Bockbier




Zurück zum Seiteninhalt