Lachstatar - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Lachstatar

Lachstatar

Einkaufsliste:
  • Frisches Lachsfilet, ca. 300 g
  • Schalotten, 2
  • Limone, 1 Bio
  • Dill
  • Chilisalz

Lachs - Gut zu wissen

Vorbereitung:
  • das Lachsfilet in kleine Würfel schneiden
  • Limonensaft auspressen und den Lachs darin einlegen (mind. 3 Std. im Kühlschrank)
  • die Schalotten klein würfeln und blanchieren (ca. 1 min. in heißes Wasser tauchen)
  • die Limonenschale und den Dill klein hacken

mehr Fotos der Tatar-Rezepte ansehen

Zubereitung:
  • den Limonensaft vom Lachs abgießen und aufheben
  • die Schalotten, den Dill und die Limonenschale mit dem Lachs gut vermischen
  • mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Limonensaft abschmecken

Tipps:
  • Der Lachs gart durch die Säure des Limonensaftes („Garen mit Säure“), ist somit nicht mehr roh.
  • Der Lachs sollte sehr frisch und bereits filettiert sein.
  • Wildlachs eignet sich auch, sollte aufgrund des geringen Fettgehalts aber mit etwas Olivenöl  beträufelt werden.


Dazu schmeckt:
  • frisches Baguette
  • Crostinis
  • geröstete Tramezzini

Weinempfehlung:
  • Trockener Chardonnay



Zurück zum Seiteninhalt