Tatar vom Hering - Heringstatar - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Tatar vom Hering - Heringstatar

Heringstatar
Einkaufsliste:
Bismarckheringe, 400 g
Rote Bete, 1 gekochte Knolle
Cornichons, 8 St.
Schalotten, 2
Eier, 2
Walnüsse, 30 g
Pinienkerne, 30 g
Creme Fraiche, 1 EL
Dijonsenf mit Honig, 1 TL
Senfkörner, 1 TL
Balsamicoessig, weiß, 1 TL
Bunter Pfeffer

Vorbereitung:
  • Bismarckheringe auf Küchenkrepp abtropfen,
  • in schmale Streifen, dann in kleine Würfel schneiden,
  • Rote Bete erst in dünne Scheiben, dann in schmale Streifen und abschließend in feine Würfel schneiden,
  • Schalotten klein würfeln und ca. 1 min. in kochendem Wasser blanchieren, abtropfen und abkühlen lassen,
  • Eier hart (ca. 12 min.) kochen, abschrecken, pellen und
  • in kleine Würfel hacken,
  • Cornichons klein schneiden,
  • Walnüsse klein hacken und zusammen mit den Pinienkernen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten


Zubereitung:
  • Heringe, Rote Bete, Eier, Schalotten, Cornichons und Creme Fraiche miteinander vermischen,
  • Walnüsse, Pinienkerne und Senfkörner zufügen,
  • mit Balsamicoessig, Dijonsenf und frisch gemahlenem buntem Pfeffer abschmecken

Tipps:
  • Statt Bismarckheringen könnt ihr auch Rollmöpse verwenden (Holzspieß bitte entfernen).
  • Die Rote Bete mit ihrem erdigen Geschmack kann auch durch weich gekochten Sellerie oder Petersilienwurzel ersetzt werden. Rote-Bete-Saft sorgt wieder für die violette Farbe.

Dazu passt:
  • ein spritziger Rieslingsekt von der Nahe





Zurück zum Seiteninhalt