Tatar vom Rind - Rindertatar de Luxe - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Tatar vom Rind - Rindertatar de Luxe

Rinder Tatar


Einkaufsliste:
  • Rinderfilet, abgehangen, 400 g
  • Kapern, klein, eingelegt, 2 EL
  • Dijonsenf, mild, 1 TL
  • Dijonsenf, körnig, 1 TL
  • Zitrone, Bio, 1
  • Wachteleier, 4
  • Worchestersauce, 1 Spr.
  • Tabasco, grün, 1 Spr.
  • Rapsöl
  • Pfeffer, bunt
  • Fleur de Sel

Vorbereitung:
  • alle Zutaten gut gekühlt verarbeiten (bis auf Pfeffer & Salz),
  • das Rinderfilet mit einem scharfen Messer sehr fein schneiden (erst in dünne Scheiben, dann schmale Streifen, dann in sehr kleine Würfel),
  • Zitronenschale abraspeln, Saft auspressen,
  • Wachteleier trennen, Eigelb aufbewahren,
  • Kapern klein hacken

Zubereitung:
  • das Fleisch mit den Kapern, den Eigelben, der Zitronenschale, dem Senf und 1 EL Rapsöl gut vermischen,
  • mit Tabasco, Worchestersauce, Zitronensaft, gemahlenem bunten Pfeffer und Fleur de Sel abschmecken,
  • gut gekühlt servieren

Tipps:
  • Da rohe Wachteleier und rohes gehacktes Rindfleisch verwendet wird, bitte unverzüglich gekühlt servieren.
  • Besonders exklusiv, aber auch recht teuer, wird das Tatar, wenn ihr Dry Aged Rindfleisch verwendet. Der Fleischgeschmack wird dabei noch wesentlich intensiver. Fragt euern Metzger des Vertrauens

Dazu schmeckt:
  • ein z.B. ein feiner Barbaresco


Zurück zum Seiteninhalt