Parmesan Chips - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Direkt zum Seiteninhalt

Parmesan Chips

Rezept Parmesanchips
Einkaufsliste:
Parmesankäse, ca. 200 g  am Stück


Zubereitung:
  • Parmesankäse reiben
  • auf Backpapier dünn ausstreuen
  • im Ofen bei 180° C  ca. 5 min. goldgelb backen
  • ausgekühlt auseinanderbrechen
  • als Chips auf Speisen servieren (z.B. Tomatensuppe, Rieslingsuppe, Paprikasuppe, Blattsalate,...)


Tipps:
  • Die Chips nicht dunkel backen, sie werden ansonsten sehr schnell bitter.
  • Der Käsegeschmack kann durch Beimischung von geriebenem Pecorino bzw. altem Parmesan intensiviert werden.
  • Statt Chips können aus dem geschmolzenen Parmesan auch Hippen hergestellt werden: den noch warmen Parmesan über eine umgekehrte Kaffeetasse stülpen und erkalten lassen. (So entsteht ein kleines,  Nest, das z.B. mit Salat, Croutons,... gefüllt werden kann.


Zurück zum Seiteninhalt