Gemüsebutter selbst zubereiten - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

Einfach lecker - GLAS-FUTTER.DE -
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Gemüsebutter selbst zubereiten

Rezepte > Brot und Butter > Buttersorten
Gemüse Butter selber machen

Einkaufsliste
  • Butter, 250 g
  • Möhre, 1 Bio
  • Paprika, 1 gelb
  • Paprika, 1 rot
  • Schalotte, 1
  • Petersilie, 1 Bund
  • Thymian, 6 Stängel
  • Rosmarin, 1 Zweig
  • Orange, 1 Bio
  • Creme Fraiche, 1 kleiner Becher
  • Pfeffer
  • Salz
Vorbereitung:
  • Butter auf Raumtemperatur erwärmen
  • Schalotte klein schneiden und ca. 1 min. in heißem Wasser blanchieren
  • Möhre und Paprika mit dem Sparschäler schälen,
  • in sehr kleine Würfel schneiden
  • ca. 3 min. in heißem Wasser blanchieren (sollte bissfest sein)
  • abtropfen und abkühlen
  • Orangenschale klein hacken
  • Petersilie, Rosmarin und Thymianblättchen klein hacken

Zubereitung:
  • die weiche Butter mit den Gemüsewürfeln und den Kräutern sorgfältig vermischen
  • Creme Fraiche (ca. 100 g) unterheben
  • mit Orangenschale, Pfeffer und Salz abschmecken

Tipps:
  • Aufgrund der vorhandenen Gemüsemenge sollte hier ein Päckchen Butter (250 g) komplett verarbeitet werden.
  • Der Buttergeschmack sollte durch das bissfeste Gemüse geprägt sein.
  • Die Orangenschale rundet diesen nur ab.
  • Der Fruchtcharakter kann durch kleine Mangostücke unterstrichen werden.
  • Die Gemüsebutter in kleine flache Gläser (mit Glasdeckel) mittels eines Dessertlöffels abfüllen. Die Glasränder mit Küchenkrepp säubern.
  • Im Kühlschrank mind. 4 Std. fest werden lassen.
  • Die Gläser lassen sich gut einfrieren und bei Bedarf im Kühlschrank auftauen.



Zurück zum Seiteninhalt