5-Elemente Rezepte Hirsefrühstück mit Gojibeeren und Cashews - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Direkt zum Seiteninhalt

5-Elemente Rezepte Hirsefrühstück mit Gojibeeren und Cashews

Gesundheit > 5-Elemente Rezepte > 5 Elemente Rezepte nach Jahreszeiten > Frühling
5 Elemente TCM Ernährung
Einkaufsliste:
120 g Hirse
 50 g Gojibeeren, getrocknet (aus dem Reformhaus)
 50 g Cashewkerne
 50 g Cashewmus, ungesüßt (aus dem Reformhaus)
Ingwer, frisch 1 Msp.
Kakaopulver
Orangen, 1 Bio
Honig oder Agavendicksaft
Salz

Wirkung nach TCM:
Stärkt und harmonisiert die Mitte, tonisiert das Qi und Yin der Nieren, stärkt Leber – Blut und  - Yin.

Bei Fragen rund um die 5-Elemente-Ernährung hilft Ihnen Sabine Kakizaki, Heilpraktikerin in Köln und TCM-Therapeutin gerne weiter.

Vorbereitung:
  • Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und grob hacken,
  • Ingwerknolle mit einem Löffel schälen und fein reiben,
  • Orangensaft auspressen

Zubereitung:
  • Hirse in einem Topf ohne Fett anrösten, bis sie duftet,
  • mit ca. ½ l Wasser ablöschen und kurz aufkochen lassen (Achtung: kocht leicht über!),
  • Hitze reduzieren und die Hirse ca. 10 – 15 min. ausquellen lassen,
  • Gojibeeren, 1 Msp. Kakaopulver und 1 Msp. geriebenen Ingwer zufügen,
  • öfters umrühren, da die Hirse leicht ansetzt,
  • Orangensaft und Cashewmus einrühren und mit Honig oder Agavendicksaft und Salz abschmecken,
  • mit den restlichen Cashewkernen bestreuen und
  • in flachen Gläsern servieren




Zurück zum Seiteninhalt