Obazda - Bayerische Brotzeit - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Obazda - Bayerische Brotzeit

Obazda

Einkaufsliste:
  • Camembert, ca. 400 g
  • Frischkäse, ca. 100 g
  • Schmand, 1 EL
  • Butter, ca. 100 g
  • Zwiebel, 1 rote
  • Rosenpaprika, 4 – 5 TL
  • Kümmel, 1 TL
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:
  • Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen,
  • Zwiebel in Ringe schneiden,
  • Camembert mit einer Gabel gut zerpflücken

Zubereitung:
  • in einer Schüssel Camembert, Frischkäse, Butter und Schmand gut vermischen,
  • mit Rosenpaprika, Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken,
  • in kleine flache Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren,
  • die Zwiebelringe erst kurz vor dem Servieren drauflegen

Tipps:
  • Die Schärfe des Obazda hängt vom Paprikapulver, aber auch vom Alter des Camembert ab (je jünger desto milder).
  • Obazda ist für eine Diät etwas ungeeignet. Dennoch könnt ihr die Kalorienmenge über den Fettgehalt des Camembert, des Frischkäses und der Menge Butter beeinflussen.
  • Statt Schmand könnt ihr auch Joghurt nehmen.
  • Je fettärmer ihr den Obazda macht, desto mehr weiteren Geschmack solltet ihr ihm geben: z.B. durch klein gehackte blanchierte Schalotten, Frühlingszwiebeln in feinen Ringen, geröstetes Paprikapulver, etc.
  • Neben Laugengebäck könnt ihr Salzbrezeln und Salzstangen servieren.

Dazu schmeckt:
  • ein bayerisches Weizenbier



Zurück zum Seiteninhalt