Blog zu Essen und Trinken - Tipps vom Chefkoch - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Spargel Rezepte – Tipps für die Zubereitung

Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch
Liebe Glasfood und Partyfreunde,
Spargel bitte nur ganz frisch einkaufen (ideal beim Spargelbauern, bei uns ist das der „Bornheimer Spargel“). Kühl lagern. Mit einem Sparschäler schälen (siehe „Expertentipps“). Entweder mit Spargelsud (siehe „Kochtipps“) im Topf  sanft garen oder im Dampfgarer, jeweils bissfest. Das geht schnell und einfach. Da könnt ihr auch nichts falsch machen. Und dazu serviert ihr kalte Dips oder warme Saucen.

Zu weißem Spargel passen:
Braune Butter (mit Paniermehl)
Geklärte Butter
Sauce Béarnaise
Sauce Hollandaise

Zu grünem Spargel passen:

Als Beilage passen die kleinen Drillingskartoffeln. Die braucht ihr nur ca. 15 min. kochen und könnt sie – am besten halbiert - mit Schale essen.  Und wenn das nicht reicht, könnt ihr natürlich noch die klassischen Hauptgerichte dazu servieren: Wiener Schnitzel, Rinderfilet, Kalbsmedaillons, Wildlachs,...

Ich persönlich lass diese Köstlichkeiten beim Spargelessen weg und genehmige mir dafür mehr Spargel. Nicht nur das Leben, auch die Spargelzeit ist sehr kurz (in diesem Jahr nur ca. 9 Wochen bis zum 24. Juni, Johannistag), das sollten wir effizient nutzen. Und das Wiener Schnitzel können wir wieder am 25. Juni genießen! Geht doch auch!


Erinnert ihr euch an die Ernährungsberaterin und Heilpraktikerin Frau  Kakizaki? Sie ist nicht nur eine Top-Expertin für die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), sondern beherrscht auch die 5–Elemente–Ernährung im Kontext unserer Europäischen Lebensweise! Lest ihren Spargelblog! Wirklich gut! So, und wie servieren wir den jetzt Spargel stressfrei unseren Gästen als Glas Food?
Ganz einfach: die Stangen lediglich klein schneiden (ca. 3 – 4 cm), flache Gläschen nehmen, den Dip ca. 1 cm hoch einfüllen, Spargelstücke senkrecht reinstellen,
oder erst die Spargelstücke ins Glas und dann mit den herrlichen (aufgeschäumten) Saucen beträufeln!

F e r t i g !
Braucht ihr noch mehr Spargelrezepte? Schaut euch

auf unserer Website www.sexyglasfutter.de an!

Euer Norbert




Zurück zum Seiteninhalt