Getränke kühlen - Küchentipp von Oma - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Getränke kühlen - Küchentipp von Oma

Kochtipps und Expertentipps > Küchentipps von Oma
Getränke kühlen - Küchentipp von Oma

Bei hochsommerlichen Temperaturen genießen wir gerne eiskalte Getränke (medizinisch nicht immer sinnvoll, aber eben lecker...). Die Zugabe von Eiswürfeln führt leider immer zu einer Verwässerung des Getränkes (bei stark alkoholhaltigen Cocktails allerdings oftmals erwünscht). Im Zubehörhandel findet ihr kühlende Teile, die gefroren in das Getränkeglas gesteckt werden (z.B. Würfel aus Edelstahl, silberne kleine Golfschläger,...). Ihr könnt aber auch einen kleinen Plastikbeutel gefüllt mit harten Eiswürfeln nehmen und diesen z.B. in eine Bowlenschüssel hängen. Eine weitere Möglichkeit, ohne Eiswürfel ein Getränk zu kühlen, sind gefrorene Früchte. Dazu eignen sich z.B. Weintrauben, aber auch Scheiben oder Achtel von unbehandelten Zitrusfrüchten (Zitronen, Limonen,...). Die Früchte sollten in Schalen einzeln eingefroren werden, damit sie nicht
aneinander kleben.

gefrorene Frucht
Zurück zum Seiteninhalt