Kalbsleber - Küchentipp von Oma - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Kalbsleber - Küchentipp von Oma

Kalbsleber -Küchentipp von Oma

Die Leber erst nach dem Braten salzen, da sie sonst hart wird. Die Leber wird zarter, wenn man sie vor dem Braten eine halbe Stunde in Milch einlegt, auf Küchenkrepp trocknet, mehliert und anschließend bei mittlerer Temperatur in Butterschmalz rosa brät. Wenn ihr eine ganze Leber kauft, müßt ihr die Haut auf der Ober- und Unterseite entfernen und alle Sehnen im Inneren des Organs. Anschließend in 1 - 1,5 cm dünne Scheiben schneiden (z.T. sehen die Scheiben etwas durchlöchert aus).


Zurück zum Seiteninhalt