Gemüsesuppe - vegetarische Proteine - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Gemüsesuppe - vegetarische Proteine

Gemüsesuppe - vegetarische  Proteine

Einkaufsliste:
  • Erbsen, TK, ca. 300 g
  • Blattspinat, TK oder frisch, ca. 200 g
  • Sojabohnen, frisch, ca. 200 g
  • Möhren, 1
  • Paprikaschote, 1 grüne
  • Schalotten, 2
  • Knoblauch, 1 Zehe
  • Chilischote, 1
  • Rapsöl
  • Gemüsebrühe, Bio, ca. 1 l
  • Kürbiskernöl
  • Kürbiskerne, 2 EL
  • Agavendicksaft
  • Salz

Vorbereitung:
  • frischen Blattspinat gut waschen, klein schneiden oder
  • TK-Blattspinat auftauen, in einem Handtuch auswringen und klein schneiden,
  • Sojabohnen gut waschen,
  • Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden,
  • Inneres der Paprikaschote entfernen, Fruchtfleisch klein würfeln,
  • Schalotten klein schneiden,
  • Knoblauchzehe halbieren, Keim entfernen, Rest durch eine Presse drücken,
  • Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen, Rest sehr fein hacken,
  • Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne anrösten

Zubereitung:
  • in einem mittelgroßen Topf 1 EL Rapsöl erhitzen,
  • Schalotten, Möhren, Paprika und Chili ca. 5 min. anschwitzen,
  • mit Gemüsebrühe ablöschen,
  • Erbsen, Spinat, Sojabohnen und Knoblauch zufügen,
  • ca. 20 min. köcheln lassen,
  • mit dem Zauberstab die Suppe nur kurz anpürieren, sodass
  • ca. 2/3 des Gemüses bissfest erhalten bleiben,
  • mit Agavendicksaft und Salz abschmecken,
  • in flache Gläser füllen,
  • jeweils ein paar Tropfen Kürbiskernöl drüber träufeln und
  • mit Kürbiskernen bestreut servieren

Tipps:
  • Die Sämigkeit der Suppe reguliert ihr über die Dauer des Zauberstabeinsatzes.
  • Mit Mineralwasser könnt ihr die Konsistenz regulieren.
  • TK – Erbsen sind m.E. der Frischware (fast) ebenbürtig.
  • Falls ihr kein Kürbiskernöl habt, könnt ihr alternativ auch ein kräftiges Olivenöl verwenden.


WEITERE PFLANZLICHE PROTEIN REZEPTE

Zurück zum Seiteninhalt