Rindfleischsalat asiatische Art - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Direkt zum Seiteninhalt

Rindfleischsalat asiatische Art

Partyfood im Glas Asiatischer Rindfleischsalat
Einkaufsliste:
Rinderfilet, 500 g
Glasnudeln, 120 g
Zuckerschoten, 200 g
Paprika, 1 gelbe
Chilischote, 1 kleine
Sojasprossen, 120 g
Zitrone, 1 Bio
Knoblauchzehen, 2
Koriander, 4 Stängel
Rapsöl
Sesamöl
Fischsauce
Sojasauce
Honig

Vorbereitung:
  • Rindfleisch parieren (von Sehnen und Fett befreien),
  • mit Küchenkrepp trocknen und in daumendicke, ca. 4 cm lange Streifen schneiden,
  • Ingwer mit dem Löffel schälen und fein reiben,
  • in Fisch - / Sojasauce, Sesamöl, Ingwer und Honig marinieren,
  • Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen, nach Angabe garen, abschrecken, abtropfen lassen und etwas kleiner schneiden,
  • Paprika schälen und in Streifen schneiden,
  • Zuckerschoten ggf. an den beiden Enden abschneiden und den Faden entfernen, ca. 4 min. blanchieren in heißem Wasser garen und in Eiswasser abschrecken,
  • Paprikastreifen und Sojasprossen ca. 1 min. blanchieren,
  • Chilischote entkernen und klein hacken,
  • Zitronenschale klein hacken, Saft auspressen,
  • Knoblauchzehen enthäuten, Seele entfernen und halbieren,
  • Korianderblätter abzupfen

Zubereitung:
  • mariniertes Rindfleisch im Wok oder einer großen beschichteten Pfanne in heißem Rapsöl scharf anbraten,
  • Gemüse, Chili, Zitronenschale und Knoblauch zufügen,
  • ca. 2 min. weiterbraten,
  • Glasnudeln zufügen, mitbraten und mit Sojasauce und Zitronensaft abschmecken,
  • Knoblauch entfernen,
  • mit Korianderblättchen garniert in halbhohen Gläsern servieren

Tipps:
  • Statt des edlen Rinderfilets funktioniert das Gericht auch mit Rinderhüfte.
  • Die Marinade für das Rindfleisch sollte dem eigenen Geschmack entsprechend zusammengestellt werden: süß – sauer – salzig - scharf

Dazu schmeckt:
Zurück zum Seiteninhalt