Rezept Wilde Miri - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Rezept Wilde Miri

Wilde Miri

Einkaufsliste:
  • Süße Sahne, 1 Becher, ca. 250 ml
  • Joghurt, ca. 250 ml, 3,5 %
  • Himbeeren, 500 g
  • Baiser, 1 Tüte, ca. 200 g

Vorbereitung:
  • süße Sahne schlagen (evtl. Sahnesteif verwenden)
  • Baiser (Fertigprodukt) im Gefrierbeutel mit einem Plattiereisen  / Stieltopf zerkleinern
  • Bei Verwendung von TK – Ware: Früchte im Kühlschrank auftauen

Zubereitung:
  • Schlagsahne vorsichtig unter die Joghurt heben.
  • Die Gläser schichtweise füllen mit /  Joghurt – Sahne , anscließend und Früchte Baiser
  • Die Schichtung wiederholen.
  • Zum Abschluss mit Puderzucker bestäuben.

Tipps:
  • Mittelhohe Gläser und lange Barlöffel verwenden.
  • Das Dessert sollte maximal 2 – 3 Stunden vor dem Verzehr zubereitet und im Kühlschrank gelagert werden, da sonst das Baiser aufweicht.
  • Statt Himbeeren können Erdbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, etc. genommen werden.


Zurück zum Seiteninhalt