Blog zu Essen und Trinken - Tipps vom Chefkoch - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

Einfach lecker - GLAS-FUTTER.DE -
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Essen für unterwegs - to go Food. Liegt voll im Trend. Warum also nicht im appetitlichen Glas?

Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch
Veröffentlicht von in Allgemein · 13 Juli 2016
Tags: togoFood;Party;Arbeit;Uni
To go Food oder Glasfood to go – oder besser Essen für unterwegs? Für was soll das denn gut sein?
Glasfood – also tolles Essen appetitlich in kleineren Gläsern serviert. Die Gäste sind begeistert von dieser praktischen Präsentation und greifen gerne zu den Leckereien. Ihr als Gastgeber seid völlig stressfrei und genießt das Zusammensein mit Freunden.So soll es doch sein.

Als Glasfood „to go“?  Ja das ist absolut Trend...appetitlich und hygienisch im Glas.
warum sollte man denn Essen mitnehmen? Und wohin? Gut, schon aus unserer Schulzeit kennen wir das Pausenbrot. Und dazu diesen süßen Kakao. Dann mussten wir Rohkost in Form von Möhren, Radieschen, Birnen und Äpfeln zu uns nehmen. Später hat man uns erzählt, morgens um halbzehn sei in ganz Deutschland Pause für ein (süßes) Frühstückchen.  Zumindest mein damaliger Ausbilder hielt das für Stuss und ließ durcharbeiten. Das war der Beweis, dass Reklame eben nicht immer bei jedem wirkt.

Fotos Klaus Rupp

Essen für unterwegs - Und wie sieht es hier und heute aus??
Zunächst solltet ihr zwei Aspekte bei der Auswahl der Gerichte beachten: könnt ihr am Zielort die Speisen erwärmen / aufbereiten (z.B. mit einer Mikrowelle oder einem Backofen)? Das klappt z.B. in der Uni und an vielen Arbeitsplätzen nicht. Aber meist bei Freunden, die ihr mit euren herrlichen Glasfood-Leckereien überrascht.  Da könnt ihr (fast) alle unsere Rezepte verwenden.  Gut geeignet sind z.B. die köstlichen

Suppen:
Asia Fischsuppe
Asia Garnelensuppe
Asiatische Kokos-Karotten-Suppe
Avocadosuppe
Blumenkohlsuppe
Brokkolisuppe
Erbsensuppe
Gurkensuppe
Krabbensuppe
Kürbissuppe
Lauchsuppe
Maissuppe
Maronensuppe
Möhrensuppe
Paprikasuppe
Rieslingsuppe
Sauerkrautsuppe
Spargelsuppe
Tomatensuppe




Fotos Klaus Rupp    

aber auch:
Asia Lachsrolle
Hähnchen auf Glasnudeln
Garnelen in Windeln
Kalbsgehacktes in Wan-Tan
Chili con Carne
Zucchini paniert
Basilikumpesto
Steinpilzpesto
Tomatenpesto



Fotos Klaus Rupp

jeweils begleitet von frischem Baguette o.ä.
Dill Butter
Estragon Butter
Frankfurter Kräuterbutter
Gemüse Butter
Krabben Butter
Kräuter Butter
Kräuterbutter mediterran
Lachs Butter
Parmesan Butter
Schnittlauch Butter
Thunfisch Butter
Zitronen Butter


Fotos Klaus Rupp

Gut zum Mitbringen eignen sich auch:
Kartoffelgratin von Oma Edith
Kartoffelpüree
Kartoffel-Kräuter-Gratin
Rahmwirsing
Rheinische Sauerbohnen
Sauerkraut
Selleriestampf von Oma Edith
Lachstatar
Lachs-Kartoffel-Gratin
Matjestatar
Riesengarnelen in Tempurateig
Schnitzel
Süßkartoffelpüree



Fotos Klaus Rupp

Zur Uni oder an den Arbeitsplatz empfehle ich kalte Speisen, die nicht permanent gekühlt werden müssen, wie z.B. rotes Gazpacho mit Tomaten oder grünes mit Zucchini und Gurke oder Gurkensuppe mit Buttermilch, aber auch sehr gut geeignet sind:

Asia Garnelensalat
Asia Hähnchensalat
Kalbsfrikadellen (kalt)
Kartoffelsalat für Feinschmecker
Spargelsalat
Tagliarini con pulpo
Tagliarini Frutti di Mare
Tagliarini verde mediterran
Rindfleischsalat asiatische Art

Für Rohkost Fans...
zu den Dips eignen sich sehr gut Rohkoststifte z.B. von Möhren, Paprika, Gurke,...
Caesar´s Dip
Limone Dill Dip
Senf Dip
Tonnato Dip
Gorgonzolacreme
Roquefortcreme
Krabbentzatziki
Tzatziki
Thunfischcreme
Thunfisch Wraps


Fotos Klaus Rupp

Und damit die Arbeit oder das Lernen nach dem Essen wieder Spaß machen, gönnt euch als süße Gaumenkitzler doch folgende Naschereien: alle Kuchen von Oma Edith, wie




Fotos Klaus Rupp

Wichtig für jeden Transport von Glasfood sind die Gläser. Sehr gut geeignet sind sogenannte Bügelgläser. Mit dem Bügel i.V.m. der  Gummidichtung halten diese Gläser zuverlässig dicht. Genauso gut könnt ihr Gläser mit Schraubverschluss verwenden. So kann während des Transportes nichts passieren. So, geschafft!! Jetzt habt ihr den kompletten Wegweiser für  „Glasfood to go“. Probierts aus und genießt das Leben!

Euer Norbert





Zurück zum Seiteninhalt