Topfenknödel – locker und lecker - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Topfenknödel – locker und lecker

Süßer Knödel im Glas
Einkaufsliste:
Topfen, 20 %, 250 g
Eier, 2
Grieß, 50 g
Paniermehl, 2x 50 g
Butter, 2x 50 g
Zucker, 2 EL
Salz
Puderzucker
Mehl für die Hände

Vorbereitung:
  • Topfen in einem Küchentuch ausdrücken (oder eine Nacht im Kühlschrank in eine Schüssel abtropfen lassen),
  • Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen,
  • 50 g Butter  (Zimmertemperatur) und die beiden Eigelb mit dem Handmixer verquirlen,
  • den Topfen, den Grieß, 50 g Paniermehl und ½ TL Salz dazugeben,
  • gut vermischen,
  • den Eischnee vorsichtig unterheben,
  • für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen

Zubereitung:
  • mit bemehlten Händen aus der Topfenmasse kleine Kugeln formen,
  • in einem großen Topf Wasser aufkochen, gut salzen,
  • Temperatur reduzieren und die Knödel für ca. 15 min. garen,
  • (kurz unter dem Siedepunkt / sobald sie oben schwimmen, sind sie gar),
  • mit einer Schaumkelle entnehmen und
  • auf Küchenkrepp abtropfen lassen,
  • in einer beschichteten Pfanne 50 g Butter erhitzen,
  • das restliche Paniermehl zusammen mit dem Zucker anrösten,
  • die Topfenknödel darin wälzen,
  • mit Puderzucker bestreuen und in flachen Gläsern servieren

Tipps:
  • Topfenknödel (Topfen=bayrischer Quark) sind eine klassische Süßspeise, in unserer Version allerdings sehr fluffig.
  • Dazu passt z.B. warmes Kompott auf Beerenbasis, aber auch Vanilleeis, süße Saucen,...
  • Statt in geröstetem süßen Paniermehl könnt ihr die Knödel auch in klein gehackten gerösteten Mandeln wälzen (oder für die Mädelsparty in Liebesperlen).
  • Wenn ihr die Knödel etwas größer formt, könnt ihr mit dem Finger ein kleines Loch in sie drücken und darin z.B. etwas Marmelade o.ä. füllen, anschließend wieder sorgfältig verschließen.

Dazu passt:
  • ein kalter weißer Portwein.

Zurück zum Seiteninhalt