Garnelen Nährstoffe und Vitamine - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Garnelen Nährstoffe und Vitamine

Garnelen - Nährwert und Vitamine

Unter der Sammelbezeichnung "Garnelen" werden umgangssprachlich sehr viele Krebsarten verstanden, obwohl diese stark variieren und z.T. nur wenige Gemeinsamkeiten aufweisen. Die Größe reicht von 4 mm bis ca. 27 cm, die Farbe von pigmentfrei über rosafarben bis blauschwarz. Sie haben grundsätzlich keine Scheren, sondern Fühler. Man unterscheidet Kalt- und Warmwassergarnelen. Erstere kommen in den kalten Gewässern  der Nordhalbkugel häufig in Tiefen über 100 m vor. Da ihr Wachstum sehr langsam ist, ist ihr Fleisch zart und aromatisch (Eismeergarnelen, Nordseekrabben). Die Warmwassergarnelen kommen als Süßwassergarnelen (Freshwater) und Salzwassergarnelen (Seawater) in den wärmeren Gewässern der Südhalbkugel vor. Im Handel wird aber hauptsächlich nach Größe bzw. Gewichtsklassen unterschieden. Kleine Exemplare werden i.d.R. als Shrimps, größere als Prawns bezeichnet. Der Verbraucher kann sich leicht an der Sortierung "Stückzahl pro Engl. Pfd. (pcs/lb)" orientieren. Die Garnelen sind umso größer, je weniger Stück für ein englisches Pfund (453 g) benötigt werden. Als die besten Garnelen gelten: Blaue Garnele (Obsiblue), Geschmack vergleichbar mit Kaisergranat / Argentinische Rotgarnele, rötliche Färbung, knackig bissfest, zart, leicht süßlich, nussig / Gamba Carabiniera, leuchtend rot, intensiv nussig, süßlich / Seatiger Garnele, orange-schwarze Maserung, besonders würzig, süßlich, nussig / Nordseekrabben (Granat), saftiges Fleisch, leckerer Eigengeschmack / Tiefseegarnele (Grönland-Shrimps), festes Fleisch, mineralischer Geschmack.Von den Garnelen (Zehnfußkrebse)  zu unterscheiden sind die Scampi. Der Scampo (Kaisergranat) läßt sich leicht an den Scheren und die fächerartige Schwanzflosse erkennen. Der Geschmack ähnelt Marzipan mit einem fein nussigen Aroma.

100 g Scampi enthalten:
119 kcal, 1,5 g Kohlehydrate, 1,7 g Fett, 23 g Protein, Natrium, Kalium, Kalzium, Eisen, Magnesium und die Vitamine A, B 6, B 12, D  
Ferner gibt es die Hummer (Europäischer und Amerikanischer) mit den zwei charakteristischen kräftigen Scheren, einer Länge von 30 - 64 cm und einem
Gewicht von 1 - 6 kg, ferner die scherenlosen Langusten mit ihren langen Antennen, einer Größe von 30 - 45 cm und einem Gewicht von max. 5 kg

(Quelle: Wikipedia; Deutsche See GmbH, Fischmanufaktur)
Garnelensalat im Glas
Foto Klaus Rupp - Beitrag Norbert Fricke
Zurück zum Seiteninhalt