Linsensalat – Unisex Partyfood - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Linsensalat – Unisex Partyfood

Linsensalat

Einkaufsliste:
  • Linsen, rote, 100 g
  • Staudensellerie, 2 Stangen
  • Möhren, 2
  • Paprika, 1 gelbe
  • Zwiebel, 1
  • Pinienkerne, 50 g
  • Gemüsefond, 50 ml
  • Balsamicoessig, weiß
  • Wermut, extra trocken
  • Rapsöl
  • Honig
  • Basilikum, 1 Bund
  • Petersilie, glatte, 1 Bund
  • Thymian, 3 Stängel
  • Paprikapulver, geräuchert
  • Pfeffer, Pfeffer

Vorbereitung:
  • Linsen nach Gebrauchsanweisung kochen, abgießen
  • Möhren schälen, klein schneiden,
  • Staudensellerie putzen und die Fäden entfernen, klein schneiden,
  • Paprika mit einem Sparschäler enthäuten, Samen und Scheidewände entfernen,
  • die drei Gemüse ca. 15 min. bissfest kochen,
  • Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten,
  • Basilikum und Petersilie klein hacken, Thymianblättchen abzupfen,
  • Zwiebel klein schneiden,
  • in einem Topf mit dem Rapsöl anschwitzen,
  • mit Wermut ablöschen,
  • Gemüsefond, Balsamicoessig und Honig zufügen,
  • mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken,

Zubereitung:
  • in einer Schüssel Linsen und das Gemüse vermischen,
  • mit dem warmen Dressing übergießen,
  • die klein gehackten Kräuter drüberstreuen, gut umrühren und in kleinen Gläsern mit Kräuterblättern dekoriert servieren

Tipps:
  • Der Salat schmeckt warm wie kalt.
  • Er lässt sich mit fast allen Gerichten kombinieren, passt aber auch sehr gut zu Gegrilltem.
  • Statt des Paprikapulvers könnt ihr auch Currypulver verwenden.

Zu diesem sommerlichen Linsensalat passt:
  • ein leichter eisgekühlter Roséwein.

Zurück zum Seiteninhalt