Zucchini paniert - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Zucchini paniert

Einfache und schnell zubereitete Rezepte. Essen aus dem Glas.Bei Glasfood geht rund um Essen und Rezepte die man gut im Glas servieren kann.
Einkaufsliste:
Zucchini, 1 gelb
Zucchini, 1 grün
Rapsöl
Parmesan, 1 kleines Stück
Mehl
Panko - Mehl ( 2 Hände voll )
2 Eier
Kaffeesahne
Pfeffer
Salz

Zubereitung:
  • Zucchini waschen und mit einem Gemüsehobel oder sehr scharfem Messer längs in ca. 4 mm dicke Streifen schneiden
  • die Scheiben leicht von beiden Seiten salzen und ca. 15 min. warten
  • anschließend mit Küchenkrepp das ausgetretene Wasser abtupfen
  • die Scheiben leicht salzen und pfeffern
  • Parmesankäse fein reiben und mit dem Panko - Mehl vermischen
  • die Zucchinischeiben panieren:
  • mit Mehl bestäuben
  • in Ei – Sahne – Mischung tauchen
  • im Panko - Mehl wälzen und leicht andrücken
  • in einer beschichteten Pfanne in 160° C heißem Rapsöl ausbacken
  • auf Küchenkrepp abtropfen lassen
  • leicht abgekühlt einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren


Tipps:
  • Aus farblichen Gründen die Zucchini in grün und gelb verwenden.
  • Gerade Exemplare lassen sich leichter hobeln bzw. längs schneiden.
  • Statt des asiatischen Panko - Mehls kann auch Paniermehl (vom Bäcker, kein Industrieprodukt !) genommen werden. Panko – Mehl ist im Asialaden erhältlich ( grobere Form unseres Paniermehls). Die Panade wird knuspriger.
  • Der Parmesankäse verfeinert die Panade, kann aber auch weggelassen werden.
  • Durch das kurzzeitige Salzen wird den Zucchini Wasser entzogen.
  • Die Zucchini – Röllchen eignen sich auch gut zum Dippen.


Zurück zum Seiteninhalt