mariniertes Putenfilet - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

mariniertes Putenfilet

Putenfilet mariniert
Einkaufsliste:
Putenbrust, ca. 500 g
oder
Hähnchenbrust, ca. 500 g
Marinade
(siehe unsere 5 Rezepte von Marinaden)

Vorbereitung:
  • von der frischen Puten- bzw. Hähnchenbrust Sehnen und Fett entfernen (parieren),
  • Filets längs in ca. 1 cm dicke Scheiben,
  • diese in ca. 1 cm breite Streifen und anschließend in ca. 2 cm kurze Stücke schneiden,
  • Marinade gem. Rezept anrühren und
  • in eine Metallschüssel geben,
  • die Filetstücke zufügen und gut umrühren,
  • so dass die Marinade diese gleichmäßig umschließt,
  • im Kühlschrank für eine Nacht aufbewahren

Zubereitung:
  • in einer erhitzten beschichteten Pfanne die Filetstücke rundum scharf anbraten,
  • bei reduzierter Temperatur die Filetstücke noch ca. 5 min. weiterbraten (sie sollten innen noch saftig sein),
  • in breiten halbhohen Gläsern servieren

Tipps:
  • In unserem Channel „Dips, Saucen, Pesto“ findet ihr fünf leckere Rezepte für Marinaden. Sucht euch eines aus – sie schmecken alle gut!
  • Statt Putenbrust oder Hähnchenbrust könnt ihr auch Schweine- oder Rinderfilet für dieses Gericht nehmen.

Dazu passt:
  • Aufgrund der kräftigen Marinade und den starken Röstaromen schmeckt hierzu z.B. ein Chianti Classico Riserva, aber auchein Spätburgunder von der Ahr, beide auf ca. 12° C gekühlt.

Zurück zum Seiteninhalt