Tagliarini verde mediterran - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Tagliarini verde mediterran

Rezept Tagliarini verde mediterran
Einkaufsliste:
Tagliarini, frische grüne, Fertigprodukt, 250 g
Schalotten, 2
Frühlingszwiebeln, 3
Fetakäse, in Olivenöl mit Kräutern mariniert,
Cherrytomaten, 6
Zitrone, 1 Bio
Thymian, 6 Stängel
Oliven, schwarz, ohne Stein, eingelegt,
Oregano, getrocknet
Chilischote, rot, 1 kleine
Olivenöl, Pfeffer, Salz


Vorbereitung:
  • Nudeln ca. 3 min. in Salzwasser bissfest kochen,
  • in ein Sieb abseihen, Nudelwasser aufheben
  • Nudeln abkühlen, anschließend durch mehrere Schnitte auf mittlere Länge kürzen
  • in einer Schüssel mit Nudelwasser übergießen, die Chilischote zufügen und ca. 6 Std. im Kühlschrank erkalten lassen, mehrfach umrühren
  • Schalotten klein schneiden und ca. 1 min. in heißem Wasser blanchieren
  • Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden
  • Cherrytomaten quer in kleine Scheiben schneiden
  • Thymianblättchen gegen den Strich abstreifen
  • Zitronenschale klein hacken
  • Oliven abtropfen lassen, halbieren bzw. vierteln
  • Fetakäse würfeln
  • Chilischote längs teilen, Kerne entfernen

Zubereitung:
  • die Nudeln gut abtropfen lassen,Chilischote entfernen
  • den Fetakäse, die Schalotten, die Frühlingszwiebeln, die Oliven, die Cherrytomaten, Thymian und Oregano zufügen
  • mit Olivenöl, Zitronenschale und – saft, Pfeffer und Salz abschmecken

Tipps:
  • Wichtig: die Nudeln müssen sich in der Abkühlphase mit Nudelwasser vollsaugen können. Dadurch kleben sie nicht mehr.
  • Das Gericht kann gut ergänzt werden durch grüne Oliven und Kapern.
  • Es sollte in flachen Gläsern mit einer Dessertgabel serviert werden.
Geröstete Pinienkerne zum Abschluß drüberstreuen

Weinempfehlung
  • und mit einem eisgekühlten trockenen Weißburgunder genießen.



Zurück zum Seiteninhalt