Champignonsuppe im Glas - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Champignonsuppe im Glas

Rezepte > Suppen Rezepte > warme Suppe
Glasfood und Partyfood  Champignonsuppe
Einkaufsliste:
Champignons, braun, 500 g
Champignons, weiß, klein, 100 g
Schalotten, 3
Knoblauch, 1 Zehe
Olivenöl
Wermut, trocken
Waldpilzfond, 500 ml
Schmand, 100 g
Frischkäse, 100 g
Toastbrot, 2 Scheiben
Butter, 50 g
Thymian, 1 Bund
Rosmarin, 2 Stengel
Salz
Pfeffer, weiß



Vorbereitung:
  • Champignons putzen,
  • die braunen klein schneiden,
  • die kleinen weißen ggf. halbieren,
  • Schalotten und Knoblauch klein würfeln,
  • Toastscheiben entrinden, Rest in Würfel schneiden,
  • Thymianblättchen abzupfen

Zubereitung:
  • Schalotten und Knoblauch in einem Topf in Olivenöl anschwitzen,
  • mit trockenem Wermut ablöschen,
  • die braunen Champignons zufügen,
  • mit Waldpilzfond auffüllen,
  • ca. 20 min. köcheln,
  • mit dem Zauberstab fein pürieren,
  • Schmand und Frischkäse zufügen,
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken,
  • in einer beschichteten Pfanne Butter langsam erhitzen,
  • Thymianblättchen und Rosmarinzweige zufügen,
  • die kleinen weißen Champignons anrösten,
  • die Toastwürfel (Croutons) mitrösten,
  • alles auf Küchenkrepp entfetten,
  • Rosmarin entfernen,
  • die Suppe in bauchigen Gläsern servieren,
  • weiße Champignons in die Gläser geben,
  • die Croutons drüber streuen

Tipps:
  • Statt des Waldpilzfond könnt ihr ersatzweise Gemüsefond nehmen.
  • Der Frischkäse kann durch Sahne ersetzt werden.
  • Ihr könnt als Suppeneinlage auch Kräutersaitlinge nehmen.

Ein dunkles Vollkornstangenbrot schmeckt lecker zu dieser Suppe.

Als Wein:
harmoniert gut ein Spätburgunder von der Ahr

Zurück zum Seiteninhalt