Paprikasuppe - Glasfood Fingerfood Partyfood - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Paprikasuppe - Glasfood Fingerfood Partyfood

Rezepte > Suppen Rezepte > warme Suppe
Paprikasuppe

Einkaufsliste:
  • Paprikaschoten, 3 (orange, gelb oder rot)
  • Möhren, 3 mittelgroße
  • Zwiebeln, 2
  • Paprikamark, 1 Tube
  • Olivenöl
  • Mineralwasser
  • Zucker
  • Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:
  • bei den Paprikaschoten Boden und Deckel mit ca. 1 cm Stärke abschneiden
  • aus der jetzt offenen Schote die weißen Stege und Kerne entfernen
  • in ca. 4 cm breite Streifen schneiden
  • auf einem Backblech (Hautseite nach oben) im Ofen ca. 15 min. grillen, bis die Haut schwarz ist
  • Küchenkrepp mit kaltem Wasser tränken, die heißen Paprika damit abdecken und abkühlen lassen
  • die geschwärzte Haut mit einem Messer abziehen
  • die Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden
  • die Zwiebeln klein schneiden

Zubereitung:
  • die Zwiebeln, die Möhren und das Paprikamark in Olivenöl anschwitzen
  • Zucker einstreuen und karamellisieren lassen
  • die gerösteten Paprikastücke hinzufügen
  • mit Mineralwasser auffüllen
  • ca. 20 min. köcheln lassen
  • mit dem Zauberstab fein pürieren
  • mit Zitronenabrieb, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

Tipps:
  • Die Suppe kann nach Geschmack mit süßer Sahne oder Schmand verfeinert werden.
  • Der Grundgeschmack sollte leicht süßlich sein.
  • Tomatenessig verstärkt das Spiel mit der Säure.

Hierzu schmeckt:
  • frisches Baguette mit einem feinherben Riesling von der Mosel

Zurück zum Seiteninhalt