Gazpacho - spanische Suppe - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Gazpacho - spanische Suppe

Rezepte > Suppen Rezepte > kalte Suppe
Gazpacho im Glas - als Food für die Sommerparty
Einkaufsliste:
Paprika, 2, gelb oder orange
Paprika, 1, rot
Tomaten, reif, 5 oder
Tomaten, geschält, kleine Dose
Tomaten, passiert, 250 ml
Zitrone, 1 Bio
Zwiebeln, 2
Salatgurke, 1 Bio
Knoblauch, 2 frische Zehen
Chilischote, 1 getrocknete
Gemüsefond, 200 ml
Balsamicoessig, weiß
Basilikum, 1 Bund
Thymian, 3 Stängel
Olivenöl
Läuterzucker
Salz
Pfeffer
Vorbereitung:
  • die Paprikaschoten mit einem scharfen Sparschäler enthäuten,
  • Schoten vierteln, Samen und weiße Scheidewände rausschneiden,
  • Fruchtfleisch klein schneiden,
  • aromatische Tomaten ca. 30 sec. blanchieren, Haut abziehen,
  • Fruchtfleisch klein schneiden,
  • das Gelbe der Zitronenschale abraspeln, den Saft auspressen,
  • Zwiebeln, Knoblauchzehen und Gurke schälen und klein würfeln,
  • Chilischote längs halbieren und Kerne entfernen,
  • Basilikum klein hacken,
  • Thymianblättchen abzupfen (gegen den Strich),

Zubereitung:
  • Paprika- und Tomatenstücke plus die Gurkenwürfel vermengen,
  • 8 EL beiseite stellen, Chilischote zufügen,
  • den größeren Rest zusammen mit den Zwiebeln, Knoblauch, dem Basilikum, dem Thymian, den passierten Tomaten, dem Gemüsefond und dem Olivenöl mit dem Zauberstab pürieren,
  • das restliche unpassierte Gemüse (ohne Chilischote) zufügen,
  • mit Balsamicoessig, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Läuterzucker, Pfefferund Salz abschmecken und 3 – 4 Std. kalt stellen,
  • in bauchigen Gläsern mit Basilikumblättern dekoriert servieren

Tipps:
  • Gazpacho ist ein Sommerklassiker. In unserer Version dominiert klar der Erfrischungseffekt.
  • Bei uns ist es schwer, aromatische Tomaten (zu bezahlbaren Preisen) zu bekommen. Süditalienische Dosentomaten sind eine gute Alternative.
  • Die Hardcore-Version wird mit Gin verfeinert.
  • Die eiskalte Gazpacho kann leicht vorbereitet werden und eignet sich sehr gut zum Mitnehmen als „to go food“.

Dazu passt:
  • ein eiskalter Chardonnay, aber auch ein trockener Cava oder Prosecco

Zurück zum Seiteninhalt